Symboldild: Zwei sich kreuzende Balken in den Farben der Regenbogenfahne und der Transgenderflagge. Dazwischen ein Fragezeichen und ein Ausrufezeichen

trans rights are human rights. Positionierung zur Transgender-Flagge im lücken_los-Plakat

„Warum ist die Transgender-Flagge im Plakat, aber keine eigene Veranstaltung mit Transgender-Bezug?“ Diese sehr gute und wichtige Frage wurde dem lücken_los-Team vor ein paar Tagen über Instagram gestellt und wir wollen in diesem Beitrag erklären, wie es dazu kam und wie wir dazu stehen. Unser Präsenzprogramm wäre mit Transgender-Bezug gewesen Ursprünglich sollte das Thema Transidentität …

Weiterlesen …

Plakatausschnitt der Fahrraddemo "Weg mit §218 StGB - 150 Jahre sind 150 zu viel"

150 Jahre sind 150 zu viel! – Fahrraddemo gegen §218 und für körperliche Selbstbestimmung

Aktivist:innen rufen zu Demo am 15. Mai 2021 auf Am 15. Mai 1871 wurden die Bestimmungen zum Schwangerschaftsabbruch im ersten Reichsstrafgesetzbuch verabschiedet. Auch heute, 150 Jahre später, sind Schwangerschaftsabbrüche nach § 218 StGB eine Straftat. Die Regelung im Strafgesetzbuch entmündigt Betroffene und verweigert ihnen eine würdevolle, selbstbestimmte Entscheidung. Außerdem haben 150 Jahre Kriminalisierung ein gesellschaftliches …

Weiterlesen …

Das lücken_los-Frosch-Logo

lücken_los legt los – gegen Sexismus, Queerphobia und Rassismus

Showtime! Unser Projekt „lücken_los – feministisch fragen, lernen, handeln“ findet vom 11.-13. Mai im virtuellen Raum statt. Das achtköpfige Orgateam verbrachte die letzten drei Monate (ja, seit Februar sitzen wir an diesem Ding!) damit, Referent:innen anzufragen, Sticker zu designen, Räume in der Stadt zu mieten und wieder abzusagen, digitale Durchführungsmöglichkeiten auszutüfteln… Und nun können wir …

Weiterlesen …